Unsere Post – Startseite
Startseite » Veranstaltungen
Titelcover der aktuellen Doppelausgabe 4/5 2018 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Aktuelle Veranstaltungen
in Deutschland und Ungarn finden Sie hier.
Bücherecke
Museen
Die Schriftleitung
Ihre Beiträge zu
Familiennachrichten und andere Meldungen senden Sie bitte an
die Schriftleitung.
Veranstaltungen

Donauschwäbisches Zentralmuseum
8.4., 13.30 und 15.30 Uhr, Familientag: Kulturkarussel.
8.4., 22.4., 13.5., 27.5., 14 Uhr, öffentliche Führung (Ausstellung Deutsche in Rumänien).
11.4., 19 Uhr, Expertengespräch: Doppelte Identität, französische Schwabendörfer im Banat. Mit Ernst Meinhardt.
12.4., 19 Uhr, Lesung und Gespräch mit Noemi Kiss: Dürre Engel.
15.4., 20.5., 17.6., 24.6., 14 Uhr, öffentliche Schauspielführung (Anmeldung erbeten).
19.4., 19 Uhr, Lesung und Gespräch: Die Spitzen-Elf – junge Lyrik aus Rumänien. Mit Herausgeber Bogdan Cosa und Verleger Thomas Zehender.
26.4., 19 Uhr, Zeitzeugengespräch: Von der Gefangenschaft ins Zwangsarbeitslager.
29.4., 6.5., 10.6., 14 Uhr, öffentliche Führung (Dauerausstellung).
13.5., internationaler Museumstag.
17.5., 19 Uhr, Vernissage: Nach dem Fest das Fest.
19.5., 19 Uhr, Konzert mit der Donauschwäbische Singgruppe Landshut zum Heimattag der Banater Schwaben.
19.-21.5., 19 Uhr, Nach dem Fest das Fest: Vernissage und lyrisch-musikalisches Programm mit Katharina Eismann (Heimattage der Banater Schwaben).
31.5., 19 Uhr, Konzert des Siedlerchors aus Entre Rios, Brasilien.
3.6., 11 und 14 Uhr, Tag der Festung: Führung durch das Reduit der Oberen Donaubastion.
20.6., 19 Uhr, Ausstellungseröffnung: Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart.
27.6., 19 Uhr, Ausstellungseröffnung: Schöne neue Welt, Migranten-Traumhäuser.
Das DZM ist an folgenden Feiertagen geöffnet: Maifeiertag 1.5., Christi Himmelfahrt 10.5., Pfingstsonntag 20.5., Pfingstmontag 21.5., Fronleichnam 31.5.

Informationen: Donauschwäbisches Zentralmuseum, Schillerstr. 1, 89077 Ulm, Tel. 0731/962540, E-Mail: info@dzm-museum.de, www.dzm-museum.de

Ungarisches Kulturinstitut

Informationen: Kulturinstitut der Republik Ungarn, Haußmannstr. 22, 70188 Stuttgart, Tel. 0711/164870, E-Mail: uki-s@uki-s.de, www.uki-s.de

Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg
12.4., 18 Uhr, ortswechsel / osteuropa / anderswo, Lesung und Gespräch mit Akos Doma und Irene Ferchl.
3.5., Ausstellung: Wenn ihr wollt, ist es kein Märchen – Lebenswege jüdischer Palästina-Auswanderer aus dem östlichen Europa.
28.6., 18 Uhr, Debora Vogel: Die Geometrie des Verzichts. Lesung und Gespräch mit Anna Maja Misiak und Anna Rozenfeld, Moderation: Silke Arning (Im Rahmen des Literatursommers 2018).
12.7., 18 Uhr, Das Leben der Lou Andreas-Salomé. Szenische Lesung mit Luise Wunderlich und der Flötistin Verena Guthy-Homolka (Im Rahmen des Literatursommers 2018).

Infos: Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg,
Stuttgart, Schlossstr. 92, Tel. 0711/669510, www.hdhbw.de

Haus Pannonia

Infos: Haus Pannonia, Speyer, Anmeldung zu den Mahlzeiten: Manfred König, Tel. 06232/44190

Haus des deutschen Ostens
17.4., 19 Uhr, Filmabend: Die Deutschen und die Polen: Geschichte einer Nachbarschaft. Teil I: Frieden und Krieg. Nachbarn für 1000 Jahre. In Anwesenheit des Regisseurs Andrzej Klamt.
24.4., 19 Uhr, Lesung und Vortrag: Radka Denemarková liest aus noch unveröffentlichten Texten. Begleitveranstaltung zur laufenden Ausstellung »Im Zentrum« Tschechisches Zentrum, Prinzregentenstr. 7, München.
26.4., Tagesfahrt: Die neu gestaltete Schausammlung des Kulturforums Ostdeutsche Galerie in Regensburg.
7.6., 19 Uhr, Vortrag und Buchpräsentation: Die Außenseiter. Flucht, Flüchtlinge und Integration im modernen Europa, Referent: Prof. Dr. Philipp Ther, Wien. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas e. V. und dem Institut für Deutsch als Fremdsprache der LMU München. Ort: Kleine Aula der Ludwig-Maximilians-Universität München (Raum A 120), Geschwister-Scholl- Platz 1, 80539 München.

Infos: Haus des deutschen Ostens, Am Lilienberg, München, www.hdo.bayern.de


Die vollständigen Veranstaltungshinweise finden Sie in der Printausgabe.

 
zur Startseite
Unser Hauskalender 2018

Der Hauskalender 2018
ist ausverkauft!



Sie haben die Wahl ...
weitere Infos
Anzeigen
Mit Anzeigen und Inseraten erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Anzeige aufgeben

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen


Unsere Post
Telefon: +49 (0) 711 44 06-140 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum