Unsere Post – Startseite
Startseite » Veranstaltungen
Titelcover der aktuellen Doppelausgabe 3/4 2020 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Aktuelle Veranstaltungen
in Deutschland und Ungarn finden Sie hier.
Bücherecke
Museen
Die Schriftleitung
Ihre Beiträge zu
Familiennachrichten und andere Meldungen senden Sie bitte an
die Schriftleitung.
Veranstaltungen

Donauschwäbisches Zentralmuseum
5.3., 19 Uhr, Eine Reise nach Karlsbad im Jahre 1909, Bildvortrag von Elisabeth Fendl.
7.3., 17 Uhr, Homing – auf der Suche nach Zuhause, Veranstalter: Frauenakademie an der vh Ulm (Haus der Donau, Kronengasse 4/3, Ulm).
8.3., 22.3., 29.3., 5.4., 19.4., 14 Uhr, Führung (Dauerausstellung).
14.3., Kleider machen Leute, Seminar der Deutschen Banater Jugend- und Trachtengruppen (Bad Wurzach).
15.3., 14 Uhr, Führung (Ausstellung Koffer-Geschichten).
19.3., 19 Uhr, Im Brand der Welten: Ivo Andric, ein europäisches Leben, Buchvorstellung und Lesung mit Michael Martens.
29.3., 13-17 Uhr, Oster-Eierlei, Kreativwerkstatt, Frühlingsmärchen, Osterspiele.
2.4., 19 Uhr, Eine Frau ohne Grab, Bericht über meine Tante, Buchvorstellung und Lesung mit Martin Pollack.
3.-5.4., Jenseits der Grenzen – Crossover Karlsruhe-Zagreb, Winter School anlässlich der großen Landesausstellung »Kaiser und Sultan« (Badisches Landesmuseum Karlsruhe).
12.4., 26.4., 14 Uhr, Schauspielführung (Dauerausstellung).
23.4., 19 Uhr, Zwischen Religion und Nation, Judenheiten im modernen Europa, Vortrag mit Maren Rögen.

Infos: Donauschwäbisches Zentralmuseum, Schillerstr. 1, 89077 Ulm, Tel. 0731/962540, E-Mail: info@dzm-museum.de, www.dzm-museum.de

Ungarisches Kulturinstitut
5.3., 19 Uhr, Geschichte: Wahrnehmung und Deutung des Ersten Weltkriegs in der Literatur. Vortrag von Prof. Dr. Magdonla Orosz, Moderation Dr. Olivia Spiridon.
11.3
., 10-16 Uhr, Konferenz: Baden-Württemberg and Hungary joining forces on digitalization.
12.-15.3., 24. Internationales Solo-Tanz-Theater-Festival mit der ungarischen Tänzerin Zsófia Liszkai und dem Choreographen Barna Krisztián Ferenc (Treffpunkt Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, Stuttgart).
21.3., 19-2 Uhr, Lange Nacht der Museen: Surrealismus und revitalisierte Performance der ungarischen Volkskunst, mit der Band Heveder und der Tanzgruppe Csöbörcsök in Designtrachten von Aurora Folk Glamour.
31.3., 19 Uhr, Tag der ungarischen Poesie: ein Abend mit János Lackfi und Dorottya Lackfi.

Infos: Ungarisches Kulturinstitut, Christophstr. 7, Stuttgart, Tel. 0711/7269630, www.uki-s.de, E-Mail: uki-s@uki-s.de

Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg

Infos: Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg,
Stuttgart, Schlossstr. 92, Tel. 0711/669510, www.hdhbw.de

Haus Pannonia

Infos: Haus Pannonia, Speyer, Anmeldung zu den Mahlzeiten: Manfred König, Tel. 06232/44190

Haus des deutschen Ostens

Infos: Haus des deutschen Ostens, Am Lilienberg, München, www.hdo.bayern.de


Die vollständigen Veranstaltungshinweise finden Sie in der Printausgabe.

 
zur Startseite
Unser Hauskalender 2020

weitere Infos zum Hauskalender 2020



Sie haben die Wahl ...
weitere Infos
Anzeigen
Mit Anzeigen und Inseraten erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Anzeige aufgeben

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen


Unsere Post
Telefon: +49 (0) 711 44 06-140 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum