Unsere Post – Startseite
Startseite » Aktuelle Doppelausgabe 3-4/2020 » Rückblick
Titelcover der aktuellen Doppelausgabe 3/4 2020 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Aktuelle Veranstaltungen
in Deutschland und Ungarn finden Sie hier.
Bücherecke
Museen
Die Schriftleitung
Ihre Beiträge zu
Familiennachrichten und andere Meldungen senden Sie bitte an
die Schriftleitung.
Rückblick

Großturwaller errangen Hauptpreis beim Sautanz

Süßener Ungarndeutsche beim Schlachtfest in Wudigeß (Budakeszi)
Emmerich Ritter, Ottilia Györi, Dr. Bernd Fabritius und János Schrotti
Foto: Markus Czinszky
Wie schon in den letzten Jahren nahmen wir von der Ortsgemeinschaft der Ungarndeutschen in Süßen auch dieses Mal zusammen mit unseren Freunden von der Deutschen Selbstverwaltung und vom schwäbischen Verein in Törökbálint am Samstag, den 18. Januar beim Sváb Disznótor, dem sogenannten »Sautanz«, in Budakeszi teil. Organisiert wurde das Ganze von der Deutschen Selbstverwaltung in Budakeszi/Wudigeß und dem Hauptverantwortlichen János Schrotti mit dem Gedanken, an die ungarndeutsche Tradition des Schweineschlachtens in den Wintermonaten zu erinnern und diese fortzuführen.

Bereits am Freitag in Großturwall (Törökbálint) angekommen und mit einem köstlichen Pörkölt am Abend im Deutschen Haus empfangen, machten wir uns am Samstag in der Früh um halb sechs bei Nebel und Kälte auf den Weg über Budaörs ins knapp 10 km entfernt gelegene Budakeszi. Auf freiem Feld bereiteten und dekorierten wir, wie die anderen 4 Mannschaften aus Budakeszi, Maglód, Pilisszentkereszt und vom Schwabenberg zuerst unser Zelt und nach einem ersten gemeinsamen Pálinka stachen unter den Blicken der Zuschauer die Metzger der jeweiligen Ortschaften die insgesamt fünd Schweine ab und diese wurden dann beim jeweiligen Zelt fachmännisch zerlegt und u. a. zu Blut-, Leber- und Bratwürsten verarbeitet.

Eine Jury beurteilte alles, vom Abstechen und Schlachten über die Verarbeitung bis zur Verkostung und unsere Großturwaller Freunde erhielten zum ersten Mal den Hauptpreis – dazu herzliche Gratulation! Umrahmt wurde der ganze Tag von einem bunten Programm auf der Bühne mit Volksmusik und Tanzgruppen und als Gäste konnten die Organisatoren u. a. den Abgeordneten der Ungarndeutschen im ungarischen Parlament Emmerich Ritter, die Bürgermeisterin von Budakeszi Ottilia Györi, den Törökbálinter Bürgermeister Sándor Elek, den Beauftragten unserer Bundesregierung für Aussiedler und nationale Minderheiten Dr. Bernd Fabritius sowie den Leiter der Hauptabteilung im ungarischen Ministerium für Kirchen, zivile Organisationen und nationale Minderheiten Richárd Tircsi begrüßen.
Markus Czinszky
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite
Unser Hauskalender 2020

weitere Infos zum Hauskalender 2020



Sie haben die Wahl ...
weitere Infos
Anzeigen
Mit Anzeigen und Inseraten erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Anzeige aufgeben

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen


Unsere Post
Telefon: +49 (0) 711 44 06-140 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum