Unsere Post – Startseite
Startseite
Titelcover der aktuellen Ausgabe 9/2015 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Aktuelle Veranstaltungen
in Deutschland und Ungarn finden Sie hier.
Bücherecke
Museen
Die Schriftleitung
Ihre Beiträge zu
Familiennachrichten und andere Meldungen senden Sie bitte an
die Schriftleitung.
Die aktuelle Ausgabe 9/2015 mit folgenden Themen:
Titelthema

Geist der Gemeinschaft weht im »Weltheimathaus«

Titelthema»Ein Haus der Begegnung, von Menschen für Men- schen«, das Haus der Donauschwaben, in der gleichnamigen Straße, feierte am Freitag sein 30-jähriges Bestehen. Allein die buntgemischte Reihe der Ehren- gäste, die der Vorsitzende der Donauschwa- ben Mosbach, Anton Kindtner begrüßte, spricht für den Geist der Gemeinschaft, der in diesem Gebäude wohnt. Als einfaches Vereinsheim errichtet, entwickelte sich das Haus der Donauschwaben im Lauf der Jahre zu einem »Ort der Völkerverständigung«.

Rückblick
Der Chor in Tolnau (Tolna) wuchs aus dem Deutschklub heraus
RückblickNach der Wende ent- standen an vielen deutschen Orten des Komitates Tolnau traditionspflegende Gruppierungen, so auch in Tolnau (Tolna). 1988 wurde der Deutschklub mit dem Ziel gegründet, die deutsche Sprache und die deutschen Traditionen zu pflegen. Aus dem Deutschklub entwickelte sich 1990 der Chor des Tolnauer Deutschen Freundeskreises, der am 1. August sein Jubiläum in der ehemaligen Reithalle der Stadt feierte.
Lesen Sie mehr...    Lesen Sie mehr...   
Kultur
Ein neuer Stil zum Achtzigsten
KulturMit einer großen Ausstellung würdigte der Heimat- und Kunstverein im Helferhaus in Backnang im Juni den aus Ungarn stammenden Maler János Bella. In Backnang ist er seit vielen Jahren als Künstler tätig. Viele Gene- rationen von Schülern hat er als Kunstlehrer an der Schickhardt-Realschule mit Kunst und Zeichnen vertraut gemacht. Die »Maler der Baracke« und die Kunstschüler der Volkshochschule Backnang brachte er auf den künstlerischen Weg, prägte ihr Sehen und stattete sie mit Gefühl für Strichführung und Farbe aus.

Grundthema fast aller seiner Werke ist der Mensch, sind Mann und Frau in ihren vielfältigen Beziehungen zueinander. Selten findet man bei ihm ein Bild ohne Menschen. Reine Land- schaften haben ihn nie interessiert. Die Landschaften im Hintergrund sind kahl und unwirtlich.
Lesen Sie mehr...   
Zum Feierabend
Johann Sebastian Haller von Hallerstein
Zum FeierabendJohann Sebastian Haller von Hallerstein wurde am 25. Mai 1684 als drittes von sechs Kindern in Lichtenau bei Ansbach geboren. Sein Vater Hans Friedrich Haller von Hal- lerstein war Kommandant der Nürnbergischen Festung Lichtenau. Die Mutter Johanna Catharina Tucher entstammte einer der angesehensten Familien Nürnbergs. Die Haller und die Tucher gehörten zu den ältesten ratsfähigen Geschlechtern der Stadt und waren vermögend. Johann Sebastian und die Geschwister wuchsen in geordneten Familienverhältnissen auf. Im Mai 1697 trugen sich Johann Sebastian und sein jüngerer Bruder Johann Georg in die Matrikel der Universität Altdorf bei Nürnberg ein.
Personalien
Josef Vecsey †
PersonalienAm 29. August starb überraschend Josef Vecsey, der unseren Lesern durch seine zahlreichen Beiträge in der Heimatzeitung über seinen Heimatort Maria-Gahling (Máriakálnok) bekannt ist. Über mehrere Jahrzehnte bearbeitete er die Familienachrichten von Maria-Gahling und würdigte jeden Monat die Jubilare. Und auch die Verstorbenen bedachte er mit würdigen Nachrufen. Leider war ihm dies in letzter Zeit aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich. In vielen Ausgaben des Jahrbuchs »Unser Hauskalenders« finden sich Erzähl- ungen von Begebenheiten aus Maria-Gah- ling und stimmungsvolle Gedichte. In der nächsten Ausgabe werden wir Josef Vecsey mit einem ausführlichen Nachruf würdigen.
Lesen Sie mehr...      Lesen Sie mehr...   
Unser Hauskalender 2015

weitere Infos zum Hauskalender 2015



Sie haben die Wahl ...
weitere Infos
Anzeigen
Mit Anzeigen und Inseraten erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Anzeige aufgeben
Unsere Post
Telefon: +49 (0) 711 44 06-131 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum