Unsere Post – Startseite
Startseite » Aktuelle Doppelausgabe 4-5/2018 » Personalien
Titelcover der aktuellen Doppelausgabe 4/5 2018 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Aktuelle Veranstaltungen
in Deutschland und Ungarn finden Sie hier.
Bücherecke
Museen
Die Schriftleitung
Ihre Beiträge zu
Familiennachrichten und andere Meldungen senden Sie bitte an
die Schriftleitung.
Personalien

Ungarisches Verdienstkreuz

HDO-Direktor Andreas Otto Weber ausgezeichnet
Der ungarische Generalkonsul Gábor Tordai-Lejkó, der Minister für gesellschaftliche Ressourcen von Ungarn Zoltán Balog und HDO-Direktor Prof. Dr. Andreas Otto Weber
Foto: kjl
Im Rahmen der vom Haus des deutschen Ostens München zusammen mit dem ungarischen Generalkonsulat München veranstalteten Feier zum ungarischen Gedenktag der Vertreibung der Ungarndeutschen am 25. Januar in der Campus-Kirche in München erfolgte auch eine Ehrung für den HDO-Direktor Prof. Dr. Andreas Otto Weber. Als Anerkennung seiner Tätigkeit zur Bekanntmachung der ungarischen Minderheitenpolitik in Deutschland und in Bayern, sowie als Anerkennung seines Beitrags für die Aufrechterhaltung der Freundschaft zwischen den beiden Ländern überreichte ihm der ungarische Minister für gesellschaftliche Ressourcen Zoltán Balog die Auszeichnung Goldenes Verdienstkreuz von Ungarn.

Der Historiker Andreas Otto Weber ist seit 2013 Direktor des Hauses des Deutschen Ostens beim Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration in München und lehrt als apl. Professor am Lehrstuhl für Bayerische und Fränkische Landesgeschichte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Bayerische und Fränkische Landesgeschichte, Mittelalterliche und Neuere Geschichte. Zu seinen Forschungsgebieten gehören die Geschichte Frankens im frühen Mittelalter und die Gründungsphase des Bistums Bamberg.
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite
Unser Hauskalender 2018

Der Hauskalender 2018
ist ausverkauft!



Sie haben die Wahl ...
weitere Infos
Anzeigen
Mit Anzeigen und Inseraten erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Anzeige aufgeben

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen


Unsere Post
Telefon: +49 (0) 711 44 06-140 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum